Projekte, die im Rahmen des operationellen ESF-Programms 2014 - 2020 der Autonomen Provinz Bozen mit Kofinanzierung der Europäischen Union – des Europäischen Sozialfonds, des italienischen Staates und der Autonomen Provinz Bozen durchgeführt wurden.

FSE20200 - REINIGUNGSPERSON

Kalender: April 2021 bis Januar 2022
Und
Zeitplan: zu vereinbaren
Trainingsstunden: 273 Stunden Präsenz-/Labortraining + 180 Stunden Praktikum
Sitz: Bozen

Empfänger

Der Kurs bereitet die Teilnehmer im Bereich Reinigung auf den Tourismus- und Gastgewerbebereich sowie auf den Dienstleistungssektor vor.

Route organisiert von CiEffe in Zusammenarbeit mit das Büro des Europäischen Sozialfonds in Bozen mit der Absicht, sich auf ein Praktikum in der Reinigungsbranche vorzubereiten.
Ist die Teilnehmerzahl höher als die verfügbaren Plätze, ist eine schriftliche und mündliche Auswahl vorgesehen, basierend auf:

  • das Interesse an einem Job in der Referenzbranche
  • ein minimales Verständnis und die Fähigkeit, sich in der italienischen Sprache auszudrücken
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • jegliche vorherige Berufserfahrung

Die Zweisprachigkeit ist in allen Phasen der Auswahl gewährleistet.

Ziele

Ziel des Kurses ist es, 8 Arbeitslosen die Möglichkeit einer Arbeitsvermittlung im Tourismus-Gastgewerbe und im Dienstleistungssektor zu bieten.

Programm

Pro-Kopf-Ausbildung von 417 Stunden, davon:

  • 227 Stunden Unterricht / Labor
  • 180 Stunden Praktikum
  • 6 Stunden individuelles Training
  • 4 Stunden individuelle Orientierung

Eine Aufwandsentschädigung von 3,00 Euro/Stunde und ein Abschlusszeugnis sind vorgesehen.

Link zur Registrierung als Anhang
https://fse-esf.civis.bz.it/preiscrizioni/assi

Auswahlhinweis
Notice_FSE20200_ADDETT TO REINIGUNG