Projekte, die im Rahmen des operationellen ESF-Programms 2014 - 2020 der Autonomen Provinz Bozen mit Kofinanzierung der Europäischen Union – des Europäischen Sozialfonds, des italienischen Staates und der Autonomen Provinz Bozen durchgeführt wurden.

FSE10314 - ALLROUNDING DER KLEINEN WARTUNG

Kalender: Oktober 2021 bis Juli 2022
Und
Zeitplan: zu vereinbaren
Ausbildungsstunden: 316 Unterrichtsstunden / Labor 204 Stunden Praktikum
Sitz: Bozen

Empfänger

Der Kurs richtet sich an 10 im Land Bozen wohnhafte oder wohnhafte Personen, Langzeitarbeitslose oder Nichterwerbstätige mit erschwertem Berufseinstieg, d.h. Personen, die länger als 12 Monate eine neue Beschäftigung suchen oder bei Jugendlichen unter 25 Jahre, länger als 6 Monate.

Ziele

Der Kurs bietet ein integriertes Set an Fähigkeiten, um praktische Aufgaben im Zusammenhang mit der Rolle des "Heimwerkers" auszuführen: kleine elektrische und hydraulische Wartungseingriffe, kleine Ausbesserungen an Putz und Wänden und andere kleinere Arbeiten im Zusammenhang mit Tischlerarbeiten, ordentliche und außerordentliche Wartung.

Die Figur kann als Hotelhandwerker, als Arbeitskräfte in Unternehmen des Bausektors, aber auch mit Selbständigkeitsmodellen, die im Wartungs- / Reparaturdienst selbstständig tätig sind, arbeiten.

Programm

Pro-Kopf-Ausbildung von 520 Stunden, davon:

  • 304 Stunden Unterricht / Labor
  • 204 Stunden Praktikum
  • 8 Stunden individuelles Training
  • 4 Stunden individuelle Orientierung

Der Kurs findet tagsüber zu den am besten geeigneten Zeiten statt, um Privat-/Familienleben und pädagogisches Engagement in Einklang zu bringen.

Für die Teilnahme ist eine Teilnahmebescheinigung erforderlich.

Link zur Registrierung als Anhang
https://fse-esf.civis.bz.it/preiscrizioni/835/seleziona_progetto

Auswahlhinweis
Auswahlhinweis ESF10314_Tuttofare_20210607

Für Anmeldung und Informationen kontaktieren Sie uns unter 0471.1726341 oder schreiben Sie an formazionebolzano@cieffe.tn.it