Projekte, die im Rahmen des operationellen ESF-Programms 2014 - 2020 der Autonomen Provinz Bozen mit Kofinanzierung der Europäischen Union – des Europäischen Sozialfonds, des italienischen Staates und der Autonomen Provinz Bozen durchgeführt wurden.

FSE30716 - OFFENE INNOVATION

Kalender: Februar 2022 bis Dezember 2022
Und
Zeitplan: mit dem Unternehmen abzustimmen
Schulungsstunden: 600 Stunden Präsenz-/Laborschulung
Firmensitz: Brainmatching Srl - Corso Libertà - 39012 Meran (Bz)

Empfänger

Die sieben Ausgebildeten haben strategische Rollen in den vier Partnerunternehmen. Bei N2B, einem innovativen Start-Up, das 2020 gegründet wurde, beteiligt sich der Eigentümer; für Brainmatching nehmen die beiden Mitarbeiter teil, die die kreativen und IT-Entwicklungsprozesse des Kundendienstes leiten; bei Only Multimedia sind der Eigentümer und der rechte Arm des Eigentümers beteiligt, eine Frau, Assistentin und Bezugsperson für die Entwicklung redaktioneller Inhalte; schließlich nehmen für Rockpush die Vertreter des Entwicklungs- und Designbereichs und des kaufmännischen Bereichs teil. Der Pfad sieht eine kombinierte Teilnahme dieser Ressourcen an den einzelnen Trainingsschritten vor und dies ist nützlich, um ein "Team" zu stärken, das aufgerufen ist, Prozesse und Tools zu teilen und Synergien auf dem Referenzmarkt zu generieren.

 Ziele

Das Projekt richtet sich an sieben professionelle Ressourcen der Partnerunternehmen Brainmatching Srls, Only Multimedia, N2B Srl Società Benefit und Rockpush Srl. Die Unternehmen haben ihren rechtlichen und operativen Sitz in Meran. Die vier Unternehmen arbeiten auf dem digitalen Markt zusammen, um innovative technologische Beratung anzubieten, und der gesamte Schulungsplan zielt darauf ab, die Partnerschaft zu stärken, um offene Innovationsprozesse auf dem digitalen Markt zu entwickeln und synergetisch anzuwenden. Schwerpunkte der Ausbildung sind die Themen der unternehmerischen und kaufmännischen Entwicklung, des Projektmanagements, des Erwerbs kreativer Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit IT-Werkzeugen.

Programm

Das Projekt besteht aus 600 Stunden Training, aufgeteilt in 522 Stunden Unterricht/Labor in einer kleinen Gruppe und 78 Stunden individualisiertes Training.

Bei Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.